Sonntag, 19. Oktober 2008

Ich bin wieder da

Ja, lange hat es gedauert, aber heute komme ich doch tatsächlich mal wieder mit etwas selbstgenähtes daher. Ich weiß auch nicht, aber in letzter Zeit hat mir wirklich die motivation gefehlt. Ich habe ganz viele Blogs gelesen und mir viele Stoffe un d Schnittmuster wieder gekauft, aber nicht genäht. ABER das wird jetzt bestimmt anders.
Habe in der vorletzten Woche drei Hosen genäht. Eine Kim, die kann ich euch leider noch nicht zeigen, da diese gerade in der Waschmaschine ihre Runden dreht, dann eine Burda Hüfthose Maxi Kids für meinen Großen, und für Angelina, meiner Kleinen, eine Winona mit Schürze.
Nachdem ich Winona gekauft hatte meinte Jenny nur: "Diese Hose will ich nicht! Wie blöd sieht die denn aus! Mit Rock über einer Hose!"
Und ich dachte nur ohje das war ein Fehlkauf. Aber die Hose ist sooo süß!!!! Und Angelina gefällt diese Hose supergut! Also doch noch mal Glück gehabt. Das ist der Vorteil bei mehreren Kindern.
Also als erstes kommt jetzt Winona:






















mit herzigen Stickies von Damali und EmiOli. Die Hose ist aus leichtem roten Jeansstoff und der Pünktchenstoff den habe ich mir mal bei Buttinette bestellt. Lag aber schon sehr lange hier und hat nun endlich seine Bestimmung gefunden.
























Und hinten gab es auf für meine Süße noch zwei Schatzi Herzchen auch von Damali. Sie sind wirklich wunderschön.

Die nächste Hose ist für meinen Großen und ist natürlich wesentlich cooler. Naja, ihm gefällt sie sehr gut, aber ich kann mich nur schwer aufraffen solche Hosen zu nähen. Ich mag diese dunklen und vor allem diese Armystoffe nicht. Aber wenns dem Großen gefällt näht Mama auch solche Hosen.

Mit den Stickies von Ginihouse und der Schlange vom Stickbär schaut sie auch gleich noch etwas schöner aus.
Dann wollte ich für meine Jenny noch eine Hose nähen. Eine Qumaira....
und dann streikte meine Ovi. Das war ihr wohl zuviel Stoff. Aber auch diese wollte ich aus leichtem Jeansstoff nähen, natürlich mit Seitenbelägen gedoppelt. Nach einer Seitennaht knallten die beiden Messer aufeinander und Schluß war mit dem nähen. Ich hätte fluchen können. Hatte ihr doch die Hose für den nächsten Tag versprochen. Mein Mann hat noch einige Zeit daran rumgedocktort, Messer ausgewechselt, Messer eingestellt. ich habe dann neu eingefädelt....
und wieder! Dann habe ich bei Medion angerufen, leider war dort keiner zu erreichen, denen dann eine Mail geschickt un d prompt kam der Anruf das ich sie einschicken solle. Leider ist das jetzt auch schon 1 1/2 Wochen her. Und ich sitze hier ohne Ovi! Und kann nicht nähen. Habe ich früher wirklich ohne genäht???????
Aber ich habe da was anderes schönes für mich zur Beschäftigung gefunden.
Haarklammern. Da habe ich schon ein paar (32 Stück) fertig. Mal schauen ob ich diese auch verkaufen kann. Allerdings haben sich die 32 erst einmal meine Mädels genommen.
LG
Jeannette

Kommentare:

Conny hat gesagt…

na, da warst du aber fleißig! Die Winona ist ja obersüß!! Für Jungs mußte/durfte ich bisher noch nicht nähen, allerdings tritt mir die Mama meines Patenkindes ab und zu auf die Füße :-). Noch bin ich drumrumgekommen. Aber wie ärgerlich mit der Ovi. Ich drück die Daumen, das sie schnell wieder da ist.
LG Conny

Beate hat gesagt…

Ja super fleißig warst Du!!
Die Winona ist super süß und sogar mit Schürze Schmelz dahin..
Aber die Camou Hose ist auch super Cool geworden...
Der Camoustoff schlummert hier auch noch ber für Anna!!
Ich hoffe auch mit Dir das Deine Ovi bald wieder eile ankommt!!
Bis bald GLG Bea

Conny hat gesagt…

Huhu Jeannette,
sind meine Mails nicht angekommen???
LG Conny

Marietheres hat gesagt…

Hallo Jeannette,
danke für den netten Kommentar, um deine Frage zu beantworten: Die Velours mache ich selbst wir haben einen Plotter.
Ach übrigens tolle Hosen hast du da gezaubert!
LG Marietheres