Mittwoch, 2. April 2008

Lange nichts neues

aber ich war nicht untätig. Ein Blusentop und ein Römö ist fertig geworden.
Das Blusentop habe ich schon länger hier liegen, aber ich habe mich nicht an das Schrägband heran getraut. Habe es selbst zugeschnitten und eigendlich war es ruckzuck genäht.
Hatte noch den Stoffrest von 50 cm hier liegen und es hat wirklich gereicht. Habe das in der Größe 8-9 Jahre genäht.

Jenny gefällt es wirklich gut und wurde auch gleich in die Schule ausgeführt. Mit einem langen weißen Shirt unter sah es wirklich toll aus. Aber es soll für den Sommer sein.

Und das ist der schöne und superschnelle Römö Rock. Bis auf den Bund bin ich mit diesem Schnitt sehr zufrieden. Nur der Bundstreifen ist mir zu schmal. Nachdem ich diesen angenäht hatte bekam ich kaum noch das Gummi eingezogen. Der wird also das nächste Mal verbreitert.

Dann kam gestern noch der Probeschnitt von der Marlene Hose. Das ist wirklich auch eine ganz tolle Hose. Habe sie gleich zugeschnitten, aber da ich noch gestern zum Zahnarzt mußte und mir ein Zahn gezogen wurde, konnte ich sie leider noch nicht fertig nähen. Aber heute wird sie noch fertig und dann kommen noch weitere Hosen dazu, da Angelina kaum noch passende Hosen hat. Also wird es die ein oder andere Cordhose noch von mir geben. Es sei denn, der Sommer kommt jetzt ganz, ganz schnell!

GGLG
Jeannette

Kommentare:

dreiwoewas hat gesagt…

Hi, Jeannette!

Die beiden Sachen sind toll! Traumschnitte und Traumstoffe, würde ich sofort nehmen, hihi!

Der Hasimausi ist wirklich nicht schwer und toll aus Resten zu machen! Hast Du die Anleitung? Gibts bei Tüddelbude als Freebie!

Liebe Grüße an alle, Ina

Marietheres hat gesagt…

Tolle Teilchen und auf die Marlenehose bin ich richtig gespannt!

LG
Marietheres

dreiwoewas hat gesagt…

Hi! Ich nochmal!

Der Hasi ist mit Zauberwatte gefüllt, angeblich voll waschbar...

LG, Ina