Sonntag, 9. Dezember 2007

Wünsche Euch allen einen schönen 2. Advent

Habe am Freitag mein Olivia Kleid für Jenny fertigbekommen, nachdem ich am Donnerstag fast verzweifelt daran bin. Nicht am Schnitt, sondern an meiner Maschine. Habe erst die Bänder angenäht und bei der Metallic Zackenlitze hats meine Maschine wohl etwas erwischt. Sie wollte nicht mehr vernünftig nähen. Und dann die Geräusche die sie von sich gab. Ohje! Danach kamen nur noch Schlingen ander Unterseite, aber ich ahbe die beiden Taschenstücke rechts auf rechts genäht und man sieht davon nichts mehr. Danach Maschinchen auseinandergenommen. Neu aufgespult, neu eingefädelt, Unterfadenspannung etwas fester, Oberfaden etwas gelockert......

Und was soll ich Euch sagen.....

Es ging wieder. Sie näht wieder vernünftig. Dann, am Freitag, wollte ich die Tasche aufnähen. Aber die war nun zu dick für mein Maschinchen. Das kann doch nicht sein, dachte ich. Erst das sie nicht mehr wollte und jetzt das! Was nun? Mit der Hand aufnähen? nein, kann ich nicht!! Also zerren und ziehen... und es funktionierte. Die Tasche war auf dem Kleid.
Der Rest war nun ein Kinderspiel und schnell erledigt. Werde das Kleid auch ganz bestimmt noch öfter nähen.
Jenny ist ganz glücklich über ihr Kleid mit dem Bambi. Die Borte wurde von ihr auch selbst ausgewählt.


Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ein süßes Kleid und mit der Tasche hat es ja gsd auch noch geklappt :O)
Dass es deiner Maus gefällt sieht man, sie strahlt richig und das ist der schönste Dank finde ich .

Die Isabelle habe ich in Größe 110/116 genäht und selbst ohne das Oberteil , also nur die Hose finde ich den Schnitt klasse.
Hose und Tunika können auch Größere anziehen, aber ohne Tasche find ich das dann schon netter. Die Tasche passt , finde ich zumindest , eher zu den kleinen Größen :O)

einen schönen 2. Advent wünsche ich dir und deinen Liebeb

LG
Brigitte

Steffi hat gesagt…

Ich wünsche euch auch einen schönen 2.Advent!

LG Steffi